English version Deutsche Version Magyar változat
 


11. Internationale Weinprobe VinAgora
17-20 Juni 2010.

Es ist in Visegrád, zwischen 17-20. Juni 2010 im Thermal Hotel die für den „Wein-Kompass“ Mitteleuropas gehaltene 11. Internationale Weinprobe VinAgora veranstaltet worden. Es sind 552 Weinmuster aus 21 Länder (Europa, Südamerika, Neuseeland und USA) nach Ungarn geschickt worden.

Die zu die zehn größten Wein-Wettbewerbe zählende Herausforderung wird von der Magyar Szőlő- és Borkultúra Nonprofit Kft. seit 1992 jedes Jahr an einem anderen Ort mit dem Ziel organisiert, dass die Mitglieder der internationalen Jury die Gegebenheiten und Schönheiten der ungarischen Weinregionen kennenlernen. Beim Wettbewerb von diesem Jahr hat ein 54-Köpfiger internationaler Jury die eingegebenen Weiß-, Rot- und Rose-, Spätlese-, sowie botrytisierten und Likörweine, die Champagner bewertet, und es sind 7 Champion-Preise, 83 Gold- und 84 Silbermedaillen erteilt worden.

Die ausländischen Mitglieder des Jury, namhaften Weinkundigen, sind aus Belgien, Brasilien, Chile, Frankreich, Kroatien, Kanada, Deutschland, Italien, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweiz, Slowakei, Slowenien und Tunesiena gekommen. Es sind unter die ungarischen Teilnehmer des Fachjury junge, II. Generation-Weinkundigen gewesen.

Auf Grund der Entscheidung des Jury es ist unserem Lindenblättriger vom Jahre 2008 die VinAgora Silbermedaille erteilt worden Auf Grund der Entscheidung des Jury es ist unserem Lindenblättriger vom Jahre 2008 die VinAgora Silbermedaille erteilt worden